Herbstzauber - Kürbis Kartoffel Puffer

26 September 2017

Der Herbst ist da und mit ihm die leckeren Kürbisgerichte. Kürbis kann sehr vielseitig eingesetzt werden, als Gemüse, Suppe oder auch für Kuchen verwendet werden. Vor 3 Wochen habe ich euch schon einiges Wissenswertes rund um den Kürbis und ein Rezept für ein ultraleckeren Kürbis-Flammkuchen mit roten Zwiebeln und Schafskäse verraten (Klick HIER). Heute zeige ich euch ein extrem gut schmeckendes Rezept für Kürbis-Kartoffel-Puffer. Puffer esse ich für mein Leben gerne - pur mit Kartoffeln, mit Zucchinis oder mit Karotten. Der Vielfalt sind da einfach keine Grenzen gesetzt.


Zutaten für 10 Puffer:

  • 400g Kürbisfleisch
  • 200g geschälte Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 4 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • optional Kürbisgewürz von Just Spices
  • 2 EL Öl, z.B. Rapsöl

Zubereitung:

1) Mit einer Reibe das Kürbisfleisch und die Kartoffeln reiben. Das ist ein bisschen mühselig, lohnt sich aber. Da ich die Puffer gerne sehr fein habe, ist meine Reibe auch fein. Es funktioniert aber auch mit einer gröberen Reibe. Alles in eine Schüssel geben.
2) Ei und Mehl unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Ich gebe gerne noch das Kürbisgewürz von Just Spices dazu, das ist aber optional.
3) Öl in einer Pfanne erhitzen und Puffer nacheinander knusprig ausbacken. Ich esse dazu gerne einen leckeren Kräuterquark, Apfelmus ist aber auch sehr lecker.




Ich bin gespannt, wie euch das Rezept gefällt und freue mich sehr auf eure Kommentare.

Eure
Natascha

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine tolle Idee und sie hört sich sehr lecker an *_*
    Ich liebe Kürbis und ich liebe Kartoffelpuffer - warum nicht kombinieren :D
    Vor allem habe ich so auch eine Verwendung, wenn zu viel Kürbis übrig ist.

    Danke für den klasse Tipp!

    Liebe Grüße,

    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi,
      ich bin gespannt, wie sie dir schmecken. Da hast du Recht, ist eine perfekte Resteverwertung.

      Gruss
      Natascha

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -